changelog

Deutsche Patchnotes zu ARK: Survival Evolved Patch 184.0

Im Folgenden sind die Änderungen von Patch 184.0 aufgelistet.

Dino Änderungen

  • Die Broodmother lässt sich nicht mehr mit Flugsaurieren abtransportieren.

Spieländerungen

  • Man kann nun auswählen ob sein Name im Chat als „[Charakter-Name][Stammes-Zugehörigkeit]: Text“ (der neue Standard) oder als „[Steam-Name[Charakter-Name]]: Text" angezeigt wird.
  • Das Aussehen von Stein unter der Erde, sowie von Metall überall wurde verbessert.
  • Ein „Craft All“-Button wurde hinzugefügt. Dieser erlabut es den Computer anzuweisen, so viele Instanzen des aktuellen Blueprints zu craften wie mit den im Inventar vorhandenen Resourcen möglich ist.
  • Die maximale Inventargröße wurde von 200 auf 300 erhöht. Zudem verliert man keine Items beim Transfer zwischen Inventaren mehr.
  • Blaupausen (Blueprints) lassen sich nicht mehr stapeln. Das war nie so gewollt. Bereits gestapelte Blaupausen werden sich auf einzelne Slots verteilen und nicht wieder stapeln lassen.
  • Die Blut-Packs verfallen jetzt nach 30 Minuten (bzw. dem 100-fachen wenn sie im Kühlschrank gelagert werden). Zudem lassen sie sich nicht öfter als einmal jede 40 Sekunden nutzen.
  • Man kann nicht mehr neben gegnerischen Gates bauen.

Modding

  • Es lässt sich beim Modding jetzt auch der „gamedata“-Teil von ARK überschreiben. Damit lässt sich jetzt von Engrammen über Items und States bis zu Dossiers alles Ändern.
  • Mod-Entwickler können jetzt die Minimap- und Spawnregionen überschreiben.
  • Das ARK Dev-Kit wurde uaf die neuste Version gebracht. Dessen In-Editor-Workshop-Uploader wurde verbessert.
  • Mod-Entwickler können jetzt erwirken, dass Spieler spawnen ohne vorher durch den „Respawn / Create New Survivor“-Bildschirm zu kommen.

Bugfixes

  • Die verbleibenden fehlerhaften „No Nearby Foundation“-Meldungen wurden behoben.
  • „Metal Spikes“ hatten den falschen Schadenstyp (ehem: Holz, jetzt weiches Metall) und einen falschen Destruction Mesh. Das wurde behoben.

Performance

  • Kleinere GPU Performance-Verbesserung.

(Originale Ankündigung auf Steam)

Hier sind die Patchnotes des vorherigen Patches (183.31)

Related

About the author

One thought on “Deutsche Patchnotes zu ARK: Survival Evolved Patch 184.0”

  1. Ja schön. Aber das Spiel bleibt ewig hängen ich renne auf einer Stelle und Waffen oder hacken zb kann ich trotz erlernens nicht craften bzw herstellen, oder besser gesagt ich kann sie nicht mal im craft Menü sehen genauso wie diverse Sättel. Ausserdem ist die Grafik extrem schlecht und ich kann kämpfe mit dinos kaum Gewinnen da ich andauernd auf der Stelle stehen bleibe. Ich finde das ganz schön frech und ich bin da auch bestimmt nicht der einzige. Immerhin hab ich für das game Geld bezahlt…! Mir fallen da so einige Sachen mehr ein, wie zb das ich aus dem Laufenden spiel fliege oder erst garnicht rein komme etc. Macht das bloß ordentlich Leute sonst habt ihr bald nen wütenden Mob am Hals.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • English
  • Русский
  • Svenska
  • 中文 (中国)
  • Español
  • Português
  • Français

Advertisement

Ark Multiplayer Server

ARK-Survival.net Server

s.ark-survival.net


]GER-PvE[ ark-survival.net - Brauhaus der Hoffnung
]Scorched Earth[ ark-survival.net - Brauhaus der Hoffnung
]GER-PvP[ ark-survival.net - Brauhaus der Hoffnung

German Only!

Kategorien