RCON Tutorial

Mit Patch 185.0 wurde der RCON-Support hinzugefügt. Er erlaubt es euch, Befehle auf dem Server auszuführen ohne dabei im Spiel sein zu müssen. Da die eigentliche Serverkonsole keine Befehlseingabe unterstützt ist das momentan der einzige Weg die Spielserversoftware fernzusteuern.

Setup

Um RCON-Unterstützung anzuschalten müsst ihr die folgenden Parameter an eure Server-Start-Kommandozeile anhängen:

?RCONEnabled=True?RCONPort=32330?ServerAdminPassword=YOURPASSWORD

Ersetzt „YOURPASSWORD“ dabei mit eurem Server-Passwort. Falls ihr das bereits in der Server-INI angegeben habt müsst ihr es hier nicht noch einmal widerholen.

Nutzung

Wie lässt sich das Ganze also nutzen? Um Text zu empfangen und Befehle abzusenden braucht ihr natürlich noch eine Client-Software. Auf Windows empfiehlt sich mcrcon, jedes andere Programm sollte aber auch funktionieren. Gebt die Verbindungsdaten (Server-IP, Port und Passwort) ein und es sollte euch verbinden. Sobald verbunden könnt ihr dann jeden Befehl der sich sonst auch ausführen ließe ausführen. Um die Konsole zu verlassen müsst ihr exit.

Related

About the author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • English
  • Русский
  • Svenska
  • 中文 (中国)
  • Español
  • Português
  • Français

Advertisement

Ark Multiplayer Server

ARK-Survival.net Server

s.ark-survival.net


]GER-PvE[ ark-survival.net - Brauhaus der Hoffnung
]Scorched Earth[ ark-survival.net - Brauhaus der Hoffnung
]GER-PvP[ ark-survival.net - Brauhaus der Hoffnung

German Only!

Kategorien