Linux Server Installation Anleitung

ARK hat heute seinen Linux Dedicated Server veröffentlicht. Dies ist ein kurzes Tutorial, welches „wie installiere ich den ARK Dedicated Server auf einer Linux Maschine“ erklären soll. Es wird für dieses Tutorial ein Konsolenzugriff zur Linux Maschine benötigt. Also feuer die Maschine an und betritt eine Shell deiner Wahl.

Im ersten Schritt muss SteamCMD von Valve (Download and Installation Tutorial) heruntergeladen und installiert werden. Sobald dies geschehen ist muss zur Installation lediglich die folgenden Befehle ausgeführt werden:

mkdir /home/arkdedicated
./steamcmd.sh +login BENUTZERNAMENS PASSWORTES +force_install_dir /home/arkdedicated +app_update 376030 validate +quit

Nach dem 20. Juni 2015 kann auch anstelle des BENUTZERNAMENS und des PASSWORTES einfach +login anonymous benutzt werden. Dieser Befehl sollte niedergeschrieben werden, denn er wird für jedes Update des Servers benötigt.

ARK verwendet eine ungeheure Anzahl an kleinen Dateien. Bei einigen Linux Distributionen muss daher die Anzahl der erlaubten gleichzeitig geöffneten Dateien angepasst werden, sofern das Spiel nicht rund läuft. Eine Anleitung hierzu findet sich in diesem Tutorial.

Um den Server zu Starten muss lediglich der folgende Befehl eingegeben werden

cd /home/arkdedicated/ShooterGame/Binaries/Linux
./ShooterGameServer TheIsland?listen?SessionName=ServerName?ServerAdminPassword=whateveradminpass -server -log

Wir empfehlen das Linux Programm „screen“ zu verwenden, um den Server stabil laufen zu lassen. Hierzu muss lediglich screen installiert (zb. durch apt-get install screen bei Debian) und ausgeführt werden. Dort kann nun der oben angegebene Befehl eingegeben werden und mittels „STRG+A“ gefolgt von dem Buchstaben „D“ der screen geschlossen werden, ohne das ARK beendet wird.

Es können natürlich auch andere Command-Line-Parameter verwendet  – und auch die Konfigurationsdatei angepasst werden. Hier gibt es eine Liste von Einstellmöglichkeiten. Die Konfigurationdatei befindet sich im Ordner \ARK\ShooterGame\Saved\Config\WindowsServer\GameUserSettings.ini.

Das Umziehen eines Windows Servers auf Linux ist erstaunlich einfach. Hierbei muss lediglich der Ordner \ARK\ShooterGame\Saved\SavedArks\ von der Windows Installation in die Linux umgebung kopiert werden

Related

About the author

10 thoughts on “Linux Server Installation Anleitung”

  1. Wenn ich den Gameserver starten möchte kommt das:

    ./ShooterGameServer: /usr/lib64/libstdc++.so.6: version `GLIBCXX_3.4.15′ not found (required by /home/steam/arkdedicated/ShooterGame/Binaries/Linux/../../../Engine/Binaries/Linux/libsteam_api.so)
    ./ShooterGameServer: /lib64/libc.so.6: version `GLIBC_2.14′ not found (required by /home/steam/arkdedicated/ShooterGame/Binaries/Linux/../../../Engine/Binaries/Linux/libsteam_api.so)

    Jemand eine Idee?

        1. Hm schau mal welche gcc Version du hast:
          gcc –version

          du brauchst soweit ich weiß min 4.6
          Ob die Datei dann da ist kannst du mit:
          strings /usr/lib64/libstdc++.so.6 | grep GLIBC
          prüfen 🙂

  2. Frage von mir, wohin muss ich die dateien hochladen.
    Ich habe eine vServer mit linux drauf.

    Also bitte eine richtige anleitung, mit allem drum und drann wohin die dateien etc.

    Das fehlt hier alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

  • English
  • Русский
  • Svenska
  • 中文 (中国)
  • Español
  • Português
  • Français

Advertisement

Ark Multiplayer Server

ARK-Survival.net Server

s.ark-survival.net


]GER-PvE[ ark-survival.net - Brauhaus der Hoffnung
]Scorched Earth[ ark-survival.net - Brauhaus der Hoffnung
]GER-PvP[ ark-survival.net - Brauhaus der Hoffnung

German Only!

Kategorien